RCS AUDIO-SYSTEMS GmbH

Switch to desktop Register Login

Seminare 2018 - Typ A

Produkt-, System- und Inbetriebnahmeschulung

Für elektroakustische Notfallwarnsysteme (ENS) und Sprachalarmanlagen (SAA)

Als Kunde und Geschäftspartner von RCS Audio-Systems werden Sie während des Seminars geschult, die entsprechend zertifizierten ELA Systeme Vares-1000/3000, sowie alle relevanten RCS-Produkte technisch zu beherrschen.

 

Unsere Seminartermine – jetzt Plätze sichern!


23.04.2018
1 Tag in Düsseldof zur Anmeldung
11.06.2018
1 Tag in Bad Aibling zur Anmeldung
10.09.2018
1 Tag in Berlin zur Anmeldung
12.11.2018
1 Tag in Hamburg zur Anmeldung

  Zielgruppe:

Systempartner / Errichter von Sprachalarmanlagen, sowie Techniker und Sachkundige.


Seminar Inhalte:
  • Einführung in die aktuelle Gesetzeslage der Normen und Richlinien für ENS / SAA
    (VDE 0833-4, DIN 14675:2012-04)
  • Erläuterungen zur Raumakustik und Sprachverständlichkeit
  • Abgrenzung bei Planung und Ausführung der elektroakustischen Anlagen
  • Allgemeine Gerätetechnik der ENS / SAA - Wo liegen die Unterschiede?
  • SAA-spezifische Systemtechnik
    Das zertifizierte System »VARES-1000« & »VARES-3000«
  • Spezielle Anlagenfunktionen ENS / SAA
  • Messmittel, Einmessung und Programmierung von RCS-Systemen
  • Inbetriebnahme / Wartung und Instandhaltung von RCS-Systemen
  • RCS Zertifikat als Nachweis für System-Errichter bzw. als Weiterbildungsschulung

Dauer:
1 Tag 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

Gebühr:
Lehrgangsgebühr pro Person:
(inkl. Verpflegung)
EUR 150,– (zzgl. MwSt.)

Teilnehmerzahl: mindestens 8, maximal 12 Personen
   

Anmeldung:

Direkt über das Anmeldeformular oder per Telefon unter: 08061-3501-0.


WICHTIG FÜR DIE FACHKRAFT (SAA):
Seminare2014 FachkraftAls Hersteller und Systemlieferant bietet Ihnen RCS Audio-Systems die notwendigen regelmäßigen Produktschulungen für die zerti­fizierten Sprachalarmsysteme »VARES-1000« und »VARES-3000« sowie die entsprechenden Lieferzusagen.

Weiterführende Links zum Thema Fachkraft SAA nach DIN 14675:2012-04

Informationen zum Seminar und zur Prüfung unter:
 
Den dazugehörigen Fragenkatalog finden Sie unter: